Menu

Repertoire

Musikalische Anregungen kommen sowohl von der Chorleitung als auch aus den Reihen der Mitglieder.

Wir singen, was uns gefällt:

Pop-Musik, Oldies, Historisches aus verschiedenen Jahrhunderten, Liedgut verschiedener Kulturen und gesellschaftspolitischer Strömungen, Mundartliches („Kölsch“), Aktuelles und auch mal Jazz.

Hier ein kurzer Auszug aus unserem aktuellen Repertoire:

Titel

Choreographische Gestaltung

Text/Musik

Rhythm of Life

X

Cy Coleman/Dorothy Field
Can´t help falling in love

X

Weiss, Peretti, Creatore
The longest time   Billy Joel
Engel   Rammstein, Jan Bürger & Oliver Gies
Wiegenlied, Palmström, Der Rock, Der Seufzer   Christian Morgenstern/Heinz Lemmermann
Köln ist einfach korrekt

X

Daniel Dickopf (Wise Guys)
The Phantom of the Opera, Medley   Ed Lojewski/Andrew Lloyd Webber
You raise me up   Brendan Graham & Rolf Lovland
The Rose   Arr. Bradley/ Amanda McBroom

Highlights der letzten Jahrzehnte (alphabetisch):

A Concert Celebration (Andrew Lloyd Webber)

Barbara Ann (Beach Boys)

Bohemian Rhapsody (Queen)

Concert of Sacred Music (Duke Ellington)

Das Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens (Hanns Eisler/Bertold Brecht)

Der Sonderzug nach Pankow (Udo Lindenberg)

Drink doch ene met (Bläck Fööss)

Esti Dal (ungarisches Volkslied)

Freiheit (Marius Müller Westernhagen)

Hallelujah (Cohen/Brings)

In der Bar zum Krokodil (Comedian Harmonists)

In unserm Veedel (Bläck Fööss)

Jerusalem of Gold (Naomi Sherim)

Schnell weg da, Ping Pong Song (Hermann van Veen)

Thank you for the music (ABBA)

The Earth is our Mother (traditional)

We are the world (Michael Jackson)

Yesterday (Beatles)